Ausbau des Radweges von Exdorf Richtung Haina beschlossen - ADFC Südthüringen
Blick von Haina Richtung Exdorf

Blick von Haina Richtung Exdorf © Frank Möller

Ausbau des Radweges von Exdorf Richtung Haina beschlossen

Der Gemeinderat von Exdorf hat den Ausbau des Radweges Richtung Haina beschlossen

Drei Radwegeausbaumaßnahmen in der Gemeinde Grabfeld beantragt

Wie das Meininger Tageblatt am 24.11.2021 mitteilte, wurde auf der jüngsten Gemeinderatssitzung von Exdorf zum aktuellen Stand des geplanten Radwegeausbaus in der Gemeinde Grabfeld vom Bürgermeister Christian Seeber informiert.

Unter Nutzung des Sonderprogramms „Verbesserung der Radinfrastruktur“ soll der Radweg zwischen Exdorf und Haina als Teil der Grabfeldroute entweder auf 2,5 oder 3,5 Meter Breite asphaltiert ausgebaut werden.

Gleichzeitig ist es geplant, die Teilstrecke der Grabfeldroute zwischen Jüchsen und Neubrunn ebenso in Asphaltausführung auszubauen. Diese Teil-Strecke ähnelt bisher nach der Befahrung des Autors im Jahr 2021 teilweise einem besseren Trampelpfad mit einem fast nicht möglichen Begegnungsverkehr.

Dazu wird sich der Gemeinderat von Neubrunn auf der Sitzung am 24.11.2021 beraten; bei einer positiven Entscheidung ist dann vielleicht schon 2022 mit einer wesentlichen Verbesserung der Fahrradinfrastruktur im Grabfeld zu rechnen.

Ein Wunsch des ADFC in diesem Zusammenhang geht an den Landkreis, die Anbindung der Grabfeldroute an den Werraradweg durch einen zeitgemäßen Ausbau der Teilstrecke zwischen Ober-/ Untermaßfeld und Ritschenhausen zu optimieren; dieser hat aktuell den Charakter eines ausgewaschenen Feldweges.

Downloads

Blick in Richtung Exdorf auf den bestehenden Fahrradweg

Blick Richtung Exdorf

Copyright: Frank Möller

4032x3024 px, (JPG, 4 MB)

Kreisgrenze Schmalkalden/Meiningen zu Hildburghausen zwischen Exdorf und Jüchse

Kreisgrenze Schmalkalden/Meiningen zu Hildburghausen zwischen Exdorf und Jüchsen

Copyright: Adreas Vierling

1599x899 px, (JPG, 215 KB)

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Mitglieder des Fahrradbeirates vor dem Fahrradladen

Drittes Treffen des Meininger Fahrradbeirates am 16.05.2024

Diesmal trafen sich die Mitglieder des Meininger Fahrradbeirates nicht im, sondern vor dem Marstall, und zwar mit ihren…

Bild von Sylke und Uwe Petri, Andreas Peter, Heiko Bartholomäus und Frank Möller in Diskussion

Bürgerdialog Römhild gestartet

Verwaltung und Planer haben den Kommunikationsprozess zum Radverkehrskonzept der Stadt Römhild gestartet.

Kreisverkehr Benshausen

Rhön-Rennsteig Radweg unterbrochen?

Umverlegung des Rhön-Rennsteig-Radweges zwischen Benshausen und Zella-Mehlis auf die Bundesstraße

Radlergruppe unterwegs zum Friedberg

Radverkehrsanbindung zum Friedberg? Radverkehr Suhl, Quo Vadis?

Diskussion zwischen dem Fraktionsvorsitzenden der Linken im Stadtrat Suhl Phillip Weltzien und dem Allgemeinen Deutschen…

Karte mit dem Radwege Oberkatz-Unterkatz

Radweg zwischen Ober- und Unterkatz eingeweiht

Ein kleiner Schritt für die Fahrradfahrer von Südthüringen- ein großer Schritt für Ober- und Unterkatz.

Geld

Förderung der Radverkehrsinfrastruktur

Ein Wegweiser durch die verschiedenen Förderprogramme. Für diesen Artikel wurden die Seiten recherchiert, auf denen die…

Treffen des Meininger Fahrrad-Beirates am 21.09.2023

Am Donnerstag, dem 21.09.2023, traf der Meininger Fahrrad-Beirat an bekannter Stelle im Marstall von Meiningen.

Rest einer alten Brücke

Verlängerung des Mommelsteinradwegs bis Brotterode

Die Stadt Brotterode beabsichtigt, den Mommelsteinradweg auf der alten Bahntrasse vom derzeitigen Endpunkt Auwallenburg…

60 km/h auf der Hauptdurchgangsstraße

60 km/h kontra Lärmschutz in Suhl; ein Weiter so gegen jedes Sachargument?

Bloß keine Veränderung. Suhl beweist wieder einmal seine Autozentriertheit: Sind wenige Sekunden Zeitvorteil wichtiger…

https://suedthueringen.adfc.de/artikel/ausbau-des-radweges-von-exdorf-richtung-haina-beschlossen

Bleiben Sie in Kontakt